Umrechnungstabellen für verschiedenen Maßeinheiten
Gefahrgut-Heute.de
In den folgenden Umrechnungstabellen finden Sie die Faktoren zur Umrechnung von Maßeinheiten. Umrechnungstabelle zur Umrechnung in SI-Einheiten (internationales Einheitssystem) Zur Umrechnung von in multipliziere mit bar Kilopascal (kPa) 100,00 Curie (Ci) Gigabecquerel (Gbq) 37,00 Grad Fahrenheit (°F) Grad Celsius (°C) 32°F abziehen und mit 5/9 multiplizieren Grad Celsius (°C) Grad Kelvin 273,15 addieren Fuss (ft) Meter (m) 0,3048 Gallone (Imperial) Liter (L) 4,3546 Gallone (US liquide) Liter (L) 3,7850 Inch (in) Millimeter (mm) 25,40 Kilogramm pro cm2 (kg/cm2) Kilopascal (kPa) 98,07 Oersted Ampere pro Meter (A/m) 79,58 Unze (avoirdupois) Gramm (g) 28,35 Unze, flüssig (Imperial) Milliliter (ml) 28,41 Unze, flüssig (US) Milliliter (ml) 29,57 Pint (Imperial) Liter (L) 0,5683 Pint (US) Liter (L) 0,4732 Pfund (avoirdupois) Kilogramm (kg) 0,4536 Pfund pro inch2 Kilopascal (kPa) 6,895 Quart (Imperial) Liter (L) 1,137 Quart (US) Liter (L) 0,9464 rad Gray (Gy) 0,01000 rem Sievert (Sv) 0,01000 Umrechnungstabelle zur reversen Umrechnung von SI-Einheiten (internationales Einheitssystem) Zur Umrechnung von in multipliziere mit Ampere pro Meter (A/m) Oersted 0,01257 Grad Celsius (°C) Grad Fahrenheit (°F) multiplizieren mit 9/5 und 32°F addieren Grad Kelvin Grad Celsius (°C) 273,15 abziehen Gramm (g) Unze (avoirdupois) 0,03527 Gray (Gy) rad 100,00 Kilogramm (kg) Pfund (lb) 2,205 Kilopascal (kPa) bar 0,01000 Kilopascal (kPa) Kilogramm pro cm2 (kg/cm2) 0,01020 Kilopascal (kPa) Pfund pro inch2 0,1450 Liter (L) Gallone (Imperial) 0,2200 Liter (L) Gallone (US liquide) 0,2642 Liter (L) Pint (Imperial) 1,760 Liter (L) Pint (US) 2,113 Liter (L) Quart (Imperial) 0,8799 Liter (L) Quart (US) 1,057 Meter (m) Fuss (ft) 3,281 Milliliter (ml) Unze, flüssig (Imperial) 0,03520 Milliliter (ml) Unze, flüssig (US) 0,03381 Millimeter (mm) inch (in) 0,03937 Sievert (Sv) rem 100,00 Terabecquerel (Tbq) Curie (Ci) 27,03 Ein Beispiel zur Umrechnung von 60°F in °C In der ersten Umrechnungstabelle finden Sie in der dritten Zeile "Grad Fahrenheit (°F)", und in der dritten Spalte derselben Zeile steht die Anweisung "32°F abziehen und mit 5/9 multiplizieren". Für uns ergibt sich daraus folgende Rechnung: (60°F-32°F) x 5/9 = 28 x 5:9 = 140:9 = 15,56°C (aufgerundet da Periode) Nur zur Erinnerung: Punktrechnung geht vor Strichrechnung. Deshalb muss 60°F-32°F in Klammern gesetzt werden, damit diese zuerst ausgerechnet wird, da es ansonsten zu einem falschen Ergebnis führen würde. Wenn wir zurückrechnen wollen, dann müssen wir den umgekehrten Weg rechnen, siehe zweite Zeile der zweiten Umrechnungstabelle in der dritten Spalte: "multiplizieren mit 9/5 und 32°F addieren": 15,56°C x 9 : 5 +32°F = 60°F
Copyright © 2003-2017 Bernd Kesten Gefahrgutbeauftragter für Straßen- und Luftverkehr     Letzte Aktualisierung: Januar 2017 Es gelten immer die jeweils gültigen Fassungen nach ADR, ICAO-TI und IATA DGR sowie die nationalen Bestimmungen und Gesetze.
Copyright © 2003-2017 Bernd Kesten • Gefahrgutbeauftragter für Straßen- und Luftverkehr • Letzte Aktualisierung: Oktober 2017 Es gelten immer die jeweils gültigen Fassungen nach ADR, ICAO-TI und IATA DGR sowie die nationalen Bestimmungen und Gesetze. Impressum Datenschutz 
Auf dieser Website verwende ich Klick-Tipp 
Gefahrgut-Blog.de Newsletter Gefahrgut-Blog.de Gefahrgutfibel
website security
Umrechnungstabellen für verschiedenen Maßeinheiten
Gefahrgut-Heute.de
Copyright © 2003-2017 Bernd Kesten • Gefahrgutbeauftragter für Straßen- und Luftverkehr • Letzte Aktualisierung: Oktober 2017 Es gelten immer die jeweils gültigen Fassungen nach ADR, ICAO-TI und IATA DGR sowie die nationalen Bestimmungen und Gesetze. 
Auf dieser Website verwende ich Klick-Tipp 
Umrechnungstabellen für Maßeinheiten
In den folgenden Umrechnungstabellen finden Sie die Faktoren zur Umrechnung von Maßeinheiten. Ein Beispiel zur Umrechnung von 60°F in °C In der ersten Umrechnungstabelle finden Sie in der dritten Zeile "Grad Fahrenheit (°F)", und in der dritten Spalte derselben Zeile steht die Anweisung "32°F abziehen und mit 5/9 multiplizieren". Für uns ergibt sich daraus folgende Rechnung: (60°F-32°F) x 5/9 = 28 x 5:9 = 140:9 = 15,56°C (aufgerundet da Periode) Nur zur Erinnerung: Punktrechnung geht vor Strichrechnung. Deshalb muss 60°F-32°F in Klammern gesetzt werden, damit diese zuerst ausgerechnet wird, da es ansonsten zu einem falschen Ergebnis führen würde. Wenn wir zurückrechnen wollen, dann müssen wir den umgekehrten Weg rechnen, siehe zweite Zeile der zweiten Umrechnungstabelle in der dritten Spalte: "multiplizieren mit 9/5 und 32°F addieren": 15,56°C x 9 : 5 +32°F = 60°F
website security